Kandidat*innencheck Bildungspolitik

GEW Bochum zur Landtagswahl 2022 in NRW

Die GEW Bochum sieht der Landtagswahl im Mai mit Spannung entgegen. Für uns ist Bildungspolitik in NRW ein wichtiger Baustein unseres Zusammenlebens.
Kandidat*innencheck Bildungspolitik

Foto: pixabay.de

Sie betrifft uns als Schüler*in, Student*in, als Eltern, Großeltern, als Lehrende oder auch als Teilnehmende von Fortbildungen oder Volkshochschulkursen.

Besonders in pandemischen Zeiten hat sich gezeigt, dass es bei diesem Thema großes Interesse, aber nach wie vor große Baustellen gibt - ob zu Digitalisierung, Beschäftigung oder Bildungsgerechtigkeit.

Im Vorfeld der Wahl möchten wir gemeinsam mit Schüler*innen, Lehrer*innen, Student*innen und Lehrenden über diese Themen sprechen. Auch Sie sind eingeladen sich aktiv einzubringen.

Wir freuen uns auf die folgenden Bochumer Kandidat*innen der Parteien zur Landtagswahl:

CDU: Monika Czyz
SPD: Andrea Busche
LINKE: Bernhard Koolen
FDP: Léon Beck
GRÜNE: Moritz Oberberg

Die Kandidat*innen treffen auf die Fragen der Betroffenen:

Bezirksschüler*innenvertretung: Matteo Pohlmann, Eray Savas
Lehrkräfte: Nora Krings (Grundschule), Ulrich Kriegesmann (Gesamtschule)
Ruhr-Universität Bochum: Viktoria Niebel

Moderation: Rebecca Sirsch

Dienstag, 5. April 2022 – 18:00 Uhr
Bahnhof Langendreer »Studio 108«, Wallbaumweg 108, 44892 Bochum

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Vorgaben zur Vermeidung von Corona-Infektionen sind zu beachten!